Season 2 Awards

Die Year End Awards wurden – zunächst Test weise – am Ende der 2. Saison der F1 Championship vergeben. Nachdem es zu viel positivem Feedback gekommen ist, einigte man sich im Nachhinein drauf die Awards in regelmäßigen Abständen nach jeder Saison zu vergeben. Die ersten Year Ends Award wurden in einem 28-minütigem Video präsentiert und Live auf YouTube ausgestrahlt. Wer keine Lust und/oder Zeit hat sich die 28 Minütige und doch sehr sehenswerte Show zu gönnen, der kann eine Zusammenfassung der Sieger direkt unter dem Video begutachten.

 

F1C Weltmeister Season 2

Tatze

 

 

F1C Konstrukeurs Weltmeister Season 2

Team McLaren: Harry & Diego

 

 

Mika Häkkinen Award (Fairster Fahrer)

Party

 

 

Juan Pablo Montoya Award (Aggressivster Fahrer)

Harry Hirsch

 

 

Max Verstappen Award (Most Improved Player)

Chayne

 

 

Race of the Year

Belgien GP

 

 

Moment of the Year

Crashes in Eau Rouge in Belgien

 

 

Michael Schumacher Award (Meiste Siege)

Shady O Brian

 

 

Kimi Räikönnen Award (Meiste schnellste Runden)

Shady O Brian

 

 

Lewis Hamilton Award (Meiste Poles)

Tatze & Shady O Brian

 

 

Alain Prost Award (Meiste Podien)

Tatze

 

 

Nick Heidfeld (wenigste Ausfälle)

Diego & Tatze

 

 

Pastor Maldonado Award (meiste Ausfälle)

Chayne

 

 

 

Die F1C wurde im Sommer 2017 aus der Genickbruch.com Liga gegründet. Nach einem kurzen Zwischenstopp bei Maineventer.com haben wir uns auf eine eigene Website geeinigt und sind nun hier zu finden. Die F1C ist eine Liga, bei der der Spaß im Vordergrund steht. Wir bemühen uns allerdings, die nötige fahrerische Professionalität zu wahren und mit dem nötigen Commitment an die Rennen zu gehen.

Copyright © 2018

To Top